Wie vererbe ich richtig? Was kann ich in einem Testament regeln? Was bedeutet gesetzliche Erbfolge? Wer hat einen Pflichtteilsanspruch? Erbt mein Ehepartner alles? Erbe ich auch von meinem nicht ehelichen Lebenspartner? Kann ich ein Erbe ausschlagen und welche Fristen gelten? Wie kann ich die Erbfolge regeln? Was ist ein Erbvertrag? Was bedeutet Allein-, Mit-, Schluss- und Nacherbe? Kann ich mein Haus an meine Kinder vererben? Was ist, wenn ein Kind Insolvenz anmeldet? Was regelt ein Berliner Testament? Muss ich ein Testament bei einem Notar errichten lassen? Kann ich ein Testament hinterlegen und wo? Wie errichte ich ein sog. Behinderten-Testament? Was bedeutet Vermächtnis? Kann meine Katze erben? Wie lange gilt mein Testament oder kann ich es auch widerrufen? Können auch zwei Personen ein gemeinsames Testament errichten? Wer erbt, wenn ich keine Kinder habe und nicht verheiratet bin? Welches Recht gilt, wenn ich nicht in Deutschland versterbe, aber in Deutschland ein Testament errichtet habe. Was ist ein Erbschein? Muss ich als Erbe das Grundbuch ändern lassen? Kann man auch Schulden erben? Die Liste der Fragen ist unendlich lang.

Ich berate Sie bei allen Fragen rund ums Erben und Vererben.

Rufen Sie mich in meiner Kanzlei unter 030 6409 46 41 an oder senden Sie mir eine Mail an info@recht-rackow.de.